Die Kunst des Möbelbauens - Ausstellungseröffnung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1. Sonderausstellung zum 30. Atelier Jubiläum in der AtelierGalerie Wagner

Die Kunst des Möbelbauens

Möbel, die funktionieren, Möbel, die gute Proportionen haben, Wärme ausstrahlen und Räume öffnen. Möbel, die leicht und vielseitig sind – jedes einzigartig, für jeden Einsatzort speziell entworfen.

Das Problem des Raumes bearbeitet der preisgekrönte Bildhauer Hans-Georg Wagner nicht nur in seinen Skulpturen.

Ausgebildet zum Holzgestalter am „heimlichen Bauhaus der DDR“ entwickelte er in den vergangenen drei Jahrzehnten ein eigenes Konzept intelligenter Möbel- und funktionaler Raumgestaltung. Seine Designstücke finden sich in der Region Berlin-Brandenburg, am Rhein und vereinzelt sogar in Skandinavien.

Wagner kombiniert alte Handwerkstechniken aus verschiedenen Regionen der Welt mit industriell gefertigten Vollholzmaterialien und findet so verblüffend einfache Lösungen für unterschiedlichste Räume und Anforderungen. Dabei sorgen sein völlig anderer Blickwinkel und die individuelle Designstrategie für echte Nachhaltigkeit und Energieeffizienz: Was so oft nur als Modewort daher kommt, ist bei Hans-Georg Wagner Grundprogramm.

Zum 30. Jubiläum legt der Cottbuser Bildhauer und Designer den Fokus auf diesen Bereich seines Schaffens und ermöglicht Besuchern und Schaulustigen tiefe Einblicke in die Welt der Raumgestaltung und des Möbeldesigns.

Eröffnet wird am 18. September um 15Uhr in der AtelierGalerie Wagner in Cottbus, Lieberoser Straße 20.

Öffnungszeiten:

18.September – 9. Oktober, Mi-Fr 15-19Uhr

Zusatztermine (am Wochenende) bitte telefonisch vereinbaren: 0355/25276

No comments